Keine Zeit für Pausen? Warum du sie dir dringend nehmen solltest!

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.- John Steinbeck

Heute Mittag habe ich mich erwischt. Erwischt bei einem Gedanken, den ich tatsächlich gar nicht mag. Und er veranlasst mich zu diesen Zeilen. Das hier ist geschehen:

Es ist Mittwoch. Ein recht ungewöhnlicher Mittwoch, das gebe ich zu. Was macht ihn so ungewöhnlich? Ich habe ihn mir (bis auf eine klitzekleine Ausnahme 🙂 ) frei von Terminen gehalten. Solche Tage sind selten und ich muss sie im Voraus planen. Manchmal hätte ich gerne mehr davon. Von diesen terminfreien Tagen.

Ich liebe die gefühlt zeitlosen Tage im Café, an denen ich stundenlang schreibe, kreativ bin, Produkte und Ideen erfinde.

An denen ich Farben, Menschen, Gerüche und Gedanken erlebe, dicht an mir vorbeiziehen und Spuren hinterlassen sehe. Und da ich sie so liebe, hab ich mir diesen Mittwoch frei gehalten. Dennoch: Der Vormittag ging für Orga und einen Telefontermin drauf. Aber das macht ja nichts, ein halber Tag ist schon so so so viel wert! Doch wie schaffe ich den Sprung vom Büro in die Kreativität? Klar: Einfach losgehen! Laptop, Buch und Stifte im Rucksack verstaut, in buntes Frühlingskleid und Sandalen geschlüpft… so bin ich dann losgezogen. Oh, du geliebter Mittwoch, du! Weiterlesen

Der Lebensbus

In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.- Abraham Lincoln

Stell dir vor dein Leben wäre ein Bus.
Ein Bus, der einer Route folgt.
Durch die Welt zieht, von Haltestelle zu Haltestelle.
Durch Straßen, Städte, Schluchten und Dörfer.
Vorbei an Menschen, Momenten, Schauspiel und Meeren.
Über Berge, Brücken und bunte Wiesen.

Sag, wer fährt ihn, deinen Bus?
Wer sitzt auf dem Fahrersitz?
Wer entscheidet über den nächsten Halt?
Über Zeit, Passagiere und Routenplan?

Weiterlesen